Ruhleben.com Historischer Rückblick

Aktuelles aus Ruhleben => Ruhleben Aktuell und News => Thema erstellt von: Clifford Dudley nach 28. Januar 2010, 22:12:40

Titel: Apotheke weg!
Beitrag von: Clifford Dudley nach 28. Januar 2010, 22:12:40
Was ist eigentlich mit unser Bahnhofsapotheke passiert? Der Laden ist leer, alle Schilder sind weg, es gibt kein Hinweis zur nächsten Apotheken... was ist da los?


Titel: Antw:Apotheke weg!
Beitrag von: hartiberlin nach 08. Februar 2010, 21:41:33
Hallo,
erstmal wilkommen im Forum !

Also da der U-Bahnhof Ruhleben ab Mai 2010 umgebaut und für mindestens ein halbes Jahr geschlossen wird,
hat die Apotheke aufgegeben...

Schade, die Ruhleben Apotheke wurde von ca. 1960 bis in die 1990er Jahre durch meine
Eltern und zuerst durch meinen Opa Leo Hartmann betrieben.

Anfang der 1990er Jahre hatte meine Mutter die dann an die
Nachfolgerin verkauft.

Ich muss nochmal meine Mutter fragen,
wie die Nachfolegrin hiess, fällt mir jetzt im Augenblick leider
nicht ein.

Die Ruhleben Apotheke befand sich übrigens von ca. 1952 bis 1960
in dem alten Posthäuschen, wo heute ein Döner-Laden drinnen ist.
Dieses Haus, damals noch ein Holz-Haus hatte mein Opa Leo Hartmann damals bauen lassen.

Gruss, Stefan Hartmann.


Titel: Antw:Apotheke weg!
Beitrag von: P@olo-Bruzzi nach 09. Februar 2010, 09:14:21
Die Nachfolgerin hieß Frau Schoebitz.
Gruß
P@olo


Titel: Re: Apotheke weg!
Beitrag von: Clifford Dudley nach 24. Mai 2012, 19:18:44
Am 29. Mai 2012 öffnet in der ehemaliger Apotheke ein neues Reisebedarfgeschäft.