* Login - Anmelden

* Statistic

  • *Mitglieder gesamt: 113
  • *Letztes: PeterPan

  • *Beiträge gesamt: 73
  • *Themen gesamt: 32
  • *Heute online: 7
  • *Am meisten online: 112
    (16. Jun. 2013, 12:24:08)
  • *Mitglieder: 0
  • *Gäste: 3
  • *Gesamt: 3

Bilder vom Murellen See aus den 1930er Jahren

Erstellt von hartiberlin, 11. Dezember 2009, 23:57:52

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

hartiberlin

*
11. Dezember 2009, 23:57:52
Hallo,
ich habe ja in den letzten Jahren viele Bilder aus Ruhleben vor dem 2.Weltkrieg gesammelt
und hier kommen jetzt einige Bilder vom Murellen-See als er noch ein Freibad in den 30er Jahren
war.
Es muss damals echt toll gewesen sein, dort zu baden und zu schwimmen.

Es war sogar ein langer Steg mitten über den See vorhanden und ein 3 Meter Sprungbrett.

Zur Olympiade 1936 wurde das Schwimmbad dann aber wohl geschlossen und abgerissen,
da die Nazis es wohl als zu "schäbig" ansahen...

Naja, schade, wäre nett gewesen, wenn man da heute noch baden könnte im Sommer,
aber die Wasserqualität lässt sowas wohl nicht zu , da ja auch Abwässer dort wohl
reingeleitet werden, jedenfalls wurde vor kurzem dort ein neues Abwasser-System
verbaut mit neuen Rohren von den Berliner Wasserwerken...

Ich frage mich, ob da nur Regenwasser reingeleitet wird oder was sonst noch ?
Weiss das jemand ?
Danke.
Aber hier erstmal die nettern Bilder aus den 30er Jahren.

Kann jemand noch die Personen erkennen ?
Wer waren die ? Alte erste Siedler aus Ruhleben ?

Gruss, Stefan.